Musikgesellschaft Maienfeld

  

Home

 


Die MGM am Eidgenössischen
Musikfest 2011 in St. Gallen

Willkommen bei der Musikgesellschaft Maienfeld.

Wir sind ein geselliger Verein, bei dem die Kameradschaft eine wichtige Rolle spielt und in Harmoniebesetzung musiziert. Wenn wir an Wettbewerben teilnehmen, so tun wir das in der 4. Stärkeklasse.

Mit Gründungsjahr 1830 sind wir einer der ältesten Musikvereine im Kanton oder gar in der gesamten Schweiz.

Unser Probetag ist der Donnerstag, Zusatzproben (vor Konzerten) finden am Dienstag statt. Das Probelokal befindet sich im Dachstock des ehemaligen Postgebäudes von Maienfeld.

Hier finden Sie Informationen zu unseren Auftritten und unseren Mitgliedern, eine Fotogalerie und noch vieles mehr.
Viel Vergnügen beim herumstöbern!

 

 

News

186. Generalversammlung

Freitag, 10.03.2017, 21:00:04

Am 10. März hielt die MG Maienfeld im Saal der Bruderklausen-Kapelle in Maienfeld ihre 186. Generalversammlung ab.

Erfreulicherweise durften zwei neue Mitglieder aufgenommen werden. Es sind dies Martina Staiger (Alt-Saxophon) und Marie-Therese Weber (Flöte). Leider musste auch ein Austritt hingenommen werden. Martin Hohler ist es nicht mehr möglich, das Es-Horn zu spielen.

Präsident Max Just berichtete in seinem Jahresbericht von den zahlreichen Anlässen, welche die MGM im Vereinsjahr 2016 bestreiten durfte. In den Vordergrund stellte er die Unterhaltung mit Fahnenweihe und Blasmusik-Brunch, die Empfänge im Städtli für Schwinger Armon Orlik sowie zahlreiche Geburtstagsständli.
Auch Kassierin Helena Orlik hatte positives zu Berichten. So konnte das Vereinsjahr mit einem schönen Gewinn abgeschlossen werden.

Wahlen

Präsident Max Just wurde mit tosendem Applaus für ein weiteres Amtsjahr gewählt. Ausserdem wurden Andrin Christoffel und Jeremias Beerli, Dirigent Marc Trachsel, Veteranenchefin Verena Tanner, die GPK (Hitsch Nänni und Urs Schnider) sowie der Fähnrich Ernst Braunschweiler wiedergewählt. Leider ist das Amt des Vize-Dirigenten immer noch vakant.

Auch von der Musikkommission ist keine Demission eingegangen. So wurden Sarah Trachsel, Erna Komminoth, Ladina Lampert, Jeremias Beerli und Marc Trachsel einstimmig wiedergewählt.

Weitere Themen

Des Weiteren wurde über Jugendförderung diskutiert und das Jahresprogramm 2017 festgelegt. Die Termine finden Sie in unserem Terminkalender.

mehr News ...